Tarifbestimmungen

Bestimmungen zu den Tarifen im Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund bodo (Auszug)

Der Fahrpreis für Kinder gilt von 6 bis 14 Jahre, Häfler Monatskarten für Senioren ab dem vollendeten 60. Lebensjahr.

Übertragbare Karten können zu beliebig häufigen Fahrten innerhalb des Geltungsbereiches genutzt werden. Die Familien-Tageskarte gilt für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder bis 14 Jahre.

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen berechtigen die übertragbaren Monats- und Jahreskarten (jedoch nicht Schüler- und Seniorenkarten) zur unentgeltlichen Mitnahme von bis zu vier Personen ab sechs Jahren.

Häfler Monatskarten und Häfler Jahreskarten (jedoch nicht Schüler- und Seniorenkarten) beinhalten eine Ermäßigung von 1,00 Euro bei Fahrten mit dem Ruftaxi im Abendverkehr (RiA).

Schülermonatskarten sind an Schultagen ab 13.30 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen sowie an landesweiten Ferientagen netzgültig im bodo-Gebiet.

Einzelfahrkarten gelten am Lösungstag zum sofortigen Fahrtantritt für eine Fahrt und berechtigen zum Umsteigen. Rund- und Rückfahrten sowie Fahrtunterbrechungen sind ausgeschlossen.

Wochenkarten gelten für die eingetragene Kalenderwoche bis 12.00 Uhr des ersten Werktags der folgenden Woche.

Monatskarten gelten für den eingetragenen Kalendermonat bis 12.00 Uhr des ersten Werktags des folgenden Monats.

Ein Fahrgast ohne gültigen Fahrausweis ist zur Zahlung eines erhöhten Beförderungsentgeltes verpflichtet. Das erhöhte Beförderungsentgelt beträgt 60,00 Euro je Fahrgast und entgeltpflichtiger Sache. Der Fahrgast, der bei der Fahrausweisprüfung ohne gültigen Fahrausweis angetroffen wird, ist verpflichtet, seine Personalien anzugeben und sich auf Verlangen auszuweisen, ansonsten kann er von der Beförderung ausgeschlossen werden.

Hier finden Sie die aktuellen Tarif- und Beförderungsbedingungen.