Haltestelle „Magdalenenstraße“ kann nicht bedient werden

05.03.2019

Die Stadtverkehrsgesellschaft teilt mit, dass von Mittwoch, 06.03. bis voraussichtlich Dienstag, 30.04. die Stadtbusse der Linien 14 und 16 wegen einer Baumaßnahme umgeleitet werden. Während der Sperrung kann die Haltestelle „Magdalenenstraße“ stadteinwärts nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle in der Ehlersstraße auf Höhe der Polizeidirektion.

Des Weiteren muß in dieser Zeit auch die Haltestelle „Magdalenenstraße“ stadtauswärts verlegt werden. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Ehlersstraße auf Höhe Hausnummer 19 eingerichtet.

Die Stadtverkehr Friedrichshafen GmbH bittet ihre Fahrgäste um Verständnis und Berücksichtigung bei der Reiseplanung.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer 07541 31390 oder im Internet unter www.stadtverkehr-fn.de.

Zurück