Aus CampusMobil wird FRIZZ

04.10.2021

Das bisherige eCarsharing-Angebot „Campusmobil“ des Friedrichshafener Stadtverkehrs geht mit neuen eAutos unter der neuen Marke „FRIZZ“ an den Start. 10 Minuten Fahren kosten damit nur 1,25 Euro. Für ein eAuto, das Platz für fünf Personen bietet, zahlt man dann nur halb so viel wie für die türkisenen eScooter, die ebenfalls in Friedrichshafen unterwegs sind.

„Wir haben unsere CampusMobil-Fahrzeugflotte komplett ausgetauscht und setzen nun sieben brandneue eAutos von VW ein. Mit einem frischen Erscheinungsbild unter der Marke „FRIZZ“ bringen wir ein „runderneuertes“ eCarsharing-Angebot an den Start“, erklärt Stadtverkehrs-Chef Norbert Schültke. 

Mit dem neuen eCarsharing von Stadtwerk am See und Stadtverkehr ist man spontan und günstig im Friedrichshafener Stadtgebiet unterwegs. Die markanten eAutos sind nach dem „free flow“-System unterwegs. Das bedeutet, man braucht keine feste Buchung, kann sie so lange man möchte leihen und sie an jeder der sechs FRIZZ-Stationen wieder abgeben. 

So funktioniert es
Nutzer können sich entweder auf www.frizz.mobi registrieren und bequem per Video-Ident ihren Ausweis und Führerschein online vorzeigen oder sich mit den Dokumenten in der Mobilitätszentrale im Stadtbahnhof registrieren. Im Anschluss bekommt man die FRIZZ-Kundenkarte zugesendet. 

Wer ein eAuto leihen möchte, kann auf der Echtzeit-Karte von www.frizz.mobi sehen, wo gerade eAutos verfügbar sind, und zur Station gehen. Mit der Kundenkarte öffnet man das Fahrzeug und kann direkt starten. Durch das flexible System braucht man keine Reservierung und kann das Auto solange wie gewünscht fahren und es dann auch an jeder Station wieder abgeben.

Die Kosten
Die Registrierung für das eCarsharing-Angebot kostet einmalig 10 Euro. Das Fahren mit den eAutos kostet dann 1,25 Euro pro 10 Minuten. Darin sind bereits der Ökostrom vom Stadtwerk am See und alle weiteren Kosten enthalten – eine Grund- oder Aktivierungsgebühr gibt es nicht. 

Das Stationsnetz
Die eAutos können an diesen sechs Ladestationen in Friedrichshafen ausgeliehen werden:

  • Stadtbahnhof
  • Charlottenstraße (auf Höhe der Sparkasse)
  • Landratsamt
  • Fallenbrunnen
  • Zeppelin Universität
  • Bahnhof Manzell

Bestandskunden und Flinkster-Kooperation
CampusMobil-Kunden können mit ihrer bisherigen Kundenkarte auch die FRIZZ-eAutos ausleihen und müssen sich nicht nochmals neu anmelden. Wer sich einmal bei FRIZZ registriert hat, kann zudem auch auf über 11.000 Carsharing-Fahrzeuge der Flinkster-Flotte in ganz Deutschland zugreifen.

Hintergrund
Der Stadtverkehr hatte 2018 das eCarsharing unter „CampusMobil“ fortgeführt, welches im Rahmen des Projekts „emma“ vor Jahren in Friedrichshafen etabliert wurde. Im Fokus war die Ergänzung sowie die Vernetzung des öffentlichen Nahverkehrs insbesondere bei der Erschließung des Campus im Fallenbrunnen und der Zeppelin Universitäts-Standorte untereinander mit einem eCarsharing. 

Informationen zum neuen eCarsharing auf www.frizz.mobi 

Zurück

Stadtverkehr Friedrichshafen GmbH

Mobilitätszentrale im Stadtbahnhof Friedrichshafen (Lageplan)

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:
8:00 – 18.30 Uhr

Samstag:
8:15 – 16:30 Uhr

Sonntag:
12:30 – 17:30 Uhr

Tel. 07541 31390
Montag – Freitag:
9:00 – 18:00 Uhr
info@stadtverkehr-fn.de

Abo online abschließen
Abo-Bestellschein